Was bedeutet Geburtsherrscher? Was ist eine Signatur?

Aktualisiert: 11. Dez 2019

In der heutigen Zeit orientieren sich leider nur noch wenige Ärzte, Therapeuten und medizinische Fachpersonen an den Lehren von Paracelsus. Der Schweizer Medicus ist auch schließlich schon 500 Jahre tot und seine Bücher nur schwer verständlich, so dass sich kaum einer die Mühe macht, sich durch den altmodischen Sprachdschungel hindurch zu pflügen.


Professionelle und individuelle Bestimmung Ihres persönlichen Geburtsherrschers.

Wir helfen dabei, Ihre Vorlieben, Talente und (gesundheitlichen) Schwächen zu entdecken.


Angebot !

Ausführliche Geburtsherrscheranalyse

39 Euro (statt 55 Euro)

Angebot gültig bis 23. Dezember 2019


Kleine Geburtsherrscherauswertung

20 Euro


Viel weniger noch schaut einer nach, was von ihm außer dem Namen, den viele zu Unrecht verwenden, heute noch zu gebrauchen ist. Dabei las Paracelsus in der Natur wie in einem offenen Buch. Für ihn war es selbstverständlich, die Ganzheit der Natur zu betrachten. Alles steht in Bezug zueinander und nichts ist einfach nur Zufall. Die Metalle, die Kristalle, Pflanzen, Tiere und auch wir Menschen tragen eine Signatur, die in engem Zusammenhang mit unseren Himmelskörpern steht.


Der natürliche Zustand des Menschen ist es in Einklang mit der Natur und seinen angeborenen Fähigkeiten zu leben.


Befindet man sich nicht mit sich und seiner Natur im Gleichgewicht, kann man unglücklich und krank werden. Die wenigsten wissen das. Für die eigene Gesundheit und das Wohlbefinden ist es wichtig die persönliche Charakteristik, also die eigene Signatur die sich ableitet von dem persönlichen Geburtsherrscher, zu kennen. Dabei handelt es sich um den Himmelskörper, der am Tag deiner Geburt Pate stand.

Paracelsus war Arzt und Alchemist, eine Kombination, die auch schon damals äußerst selten war. Dabei gibt es gute Gründe, die alten hermetischen Gesetze auf ihre Aktualität hin zu prüfen. Denn der jeweilige Terminus hat sich zwar verändert, die Inhalte aber keineswegs. Im Gegenteil, wir erleben geradezu eine Renaissance der Alchemie, jedoch mit anderen Begriffen. Denn wissenschaftliche Bereiche wie Chaostheorie, Physik und Nanotechnologie beschäftigen sich allesamt mit dieser Thematik, allerdings in neuem Gewand und mit neuem Namen. Dabei war alles schon lange da.


Alles ist in Schwingung und im Universum gibt es eine wundersame Entsprechung auf allen Ebenen.


Durch die Beachtung der zwei hermetischen Prinzipien lässt sich ein Bogen von der Signaturenlehre, über die Planetenmetalle zu den Sphärenklängen der Planeten spannen, um dadurch ein tieferes Verständnis sowohl für Ärzte und Heilpraktiker über Therapiemöglichkeiten zu erlangen als auch für sich persönlich Möglichkeiten zu finden ein gesünderes und glücklicheres Leben zu führen.

Paracelsus-Medizin und Heptopathie® sind Abenteuer, die uns zurück an die Wurzeln führen und gleichzeitig die Tore für ein neues Naturverständnis öffnen, mit dem wir uns den Problemen in Medizin und Agrarwissenschaft stellen können und gleichzeitig einen Weg zu unserem eigenen Kern finden. Denn was wir nicht vergessen sollten und was auch gar nicht so schwer zu erkennen ist: Wir Menschen tragen von Geburt an eine Signatur, die uns prägt.

Deshalb wurden alle Produkte auf alkimia.de nach den 7 Signaturen hergestellt und angeordnet. So kann jeder sofort die Produkte finden, die ihm garantiert gut tun werden und seine Gesundheit fördern. Mehr dazu findet ihr auch in den Paracelsus-Büchern


von Michaela Dane. Alles Liebe und schönes Wochenende.

364 Ansichten