Seminarkalender & Veranstaltungen
Loeb_Patrick.jpg

Peißen-

berg

Räuchern für die Seele

Patrick Loeb

Veranstaltungsort: im "Alkimia Naturheilreich"

in Peißenberg, Hauptstr. 114a

Ein Abend der dich entführt in das Reich der Pflanzendüften in Verbindung mit deinen inneren Prozessen. Psychologisches Räuchern beschäftigt sich besonders mit der Wahrnehmung von Duftstoffen und ist deswegen nicht das, was allgemein unter Räuchern verstanden wird. In diesem Vortrag geht es besonders darum den inneren Beobachter zu schulen und mit dem Pflanzenwesen in Kontakt zu kommen. Der erste theoretische Teil beschäftigt sich mit dem neuro-chemischen Weg vom Duft durch den Körper und dessen Mechanismen.

Im zweiten Teil werden wir auf eine duftende Beobachter- und Erfahrungsreise gehen. In diesem Teil können wertvolle Erkenntnisse über sich selbst und über die Pflanze auf einer phenomenologischen Basis erfahren werden. Es wir für jeden Teilnehmer eine Bereicherung sein in Kontakt mit den faszinierenden Pflanzenwesen und dadurch mit sich selbst zu kommen. Auf individuelle Fragen wird gerne eingegangen.

susanne-prinz-heilpraktikerin-wiesbaden.jpg

Peißen-

berg

Selbsthilfe mit Pendel & Tensor

Entdecke dein unbewusstes Wissen, finde Kraftplätze und Störfelder

Susanne Prinz

Veranstaltungsort: "Alkimia Naturheilreich"

in Peißenberg, Hauptstr. 114a

Das Pendel ist eine Antenne – es setzt die herrschende Energie in Bewegung um. Dieses Instrument haben die Menschen seit jeher zur Selbsthilfe eingesetzt. Sie wussten, dass sie mithilfe des Pendels und der gezielten Fragestellung die ‚richtige‘ Antwort bekommen – die Antwort des Ortes, des Körpers, der Psyche oder der Seele.

Sie haben damit Wasseradern für ihre Brunnen ausfindig gemacht, gute Plätze für ihren Hausbau gefunden, die richtigen Arzneien für ihre Krankheiten ausgetestet und vieles mehr….

Mit diesem Seminar bekommst du ein wichtiges Werkzeug in die Hand – besonders hilfreich gerade für Eltern mit Kindern und für Tierbesitzer! Beim Pendeln lernen wir viel über uns – vor allem aber FÜR uns!

Seminarinhalt

  • Pendel oder Tensor – was ist das Richtige für mich

  • verschiedene Techniken 

  • JA – NEIN – VIELLEICHT – wie erkenne ich die ‚Antwort‘?

  • gezielte Fragestellung

  • Einsatzbereiche 

  • gute Plätze finden – Störfelder ausfindig machen

  • ‚Tücken‘ des Pendelns 

  • üben

  • Spaß haben, sich austauschen und selbstverantwortlich werden

Falls eigene Pendel/Tensoren vorhanden sind, bitte gerne mitbringen. Es stehen auch einige leihweise vor Ort zur Verfügung!

alkimia_veranstaltungen_einfuehrung_pendeln.jpg
sallauka_daniela.jpg

Peißen-

berg

demnächst

Einführung in die Signaturenlehre nach Paracelsus

Daniela Sallauka

Veranstaltungsort: im "Alkimia Naturheilreich"

in Peißenberg, Hauptstr. 114a

Die Natur ist durch Signaturen gezeichnet. Wir Menschen sind Teil davon, und somit trägt ebenfalls jeder von uns eine Signatur (Geburtsherrscher). Der Schweizer Arzt und Alchimist Theophrastus Bombast von Hohenheim, genannt Paracelsus hat in der Natur gelesen wie in einem offenen Buch und dabei erstaunliche Erkenntnisse erlangt. Die beste und effektivste Weise glücklich und gesund zu bleiben bzw. zu werden, ist es im Einklang mit sich und seiner eigenen Signatur zu leben.

Doch welche Signatur trage ich und welche Auswirkungen haben die Signaturen anderer Menschen auf unser Zusammenleben und -arbeiten im Alltag? Wie hilft mir das Wissen des Paracelsus als Therapeut/-in meine Patienten noch besser zu behandeln? Was bedeutet: „die drei Ebenen zu erkranken“? In diesem Seminar lernen Sie die Grundlagen der Signaturenlehre nach Paracelsus: Sie erfahren, warum die Geburtsherrscher uns beeinflussen, auf welche Bereiche sie sich auswirken und wie die Signaturenlehre die Mittelwahl stark vereinfacht. Wir stellen die sieben Typen vor, inklusive ihrer Charakterzüge, Vorlieben und gesundheitlichen Schwachpunkte.

 

Die Signaturenlehre gibt verblüffend einfache Antworten zu den meisten physischen und psychischen Krankheiten und kann begleitend zu jeder Therapieform angewendet werden. Begleiten Sie uns auf dem Weg zurück zu altem, unendlich wertvollem Wissen!

 

Dieses Seminar richtet sich an alle Interessierten, die das alte Wissen dazu nutzen möchten, sich und ihre Liebsten besser zu verstehen und in Gesundheitsfragen zu unterstützen ..

Gesund und entspannt durch Aroma- und Räuchertherapie

Daniela Sallauka

Workshop zur Aromatherapie nach der Signaturenlehre

Veranstaltungsort: im "Alkimia Naturheilreich" in Peißenberg, Hauptstr. 114a

Peißen-

berg

Beschreibung:

In der Heilkunde gibt es viele verschiedene Möglichkeiten auf die Kräfte der Natur zurück zu greifen. Ein wichtiger Pfeiler, sowohl in der Gesunder haltung als auch in der Gesundwerdung ist die Aroma- und Räuchertherapie. Das wusste auch Paracelsus und nutzte schon damals, vor über 500 Jahren, Kräuter und Pflanzen zur Unterstützung der Gesundheit und zu therapeutischen Zwecken. Doch wie wirken die Substanzen? Welche Organe sprechen sie an? Warum ist auch hier wieder die Signaturenlehre des Paracelsus als Grundlage so wichtig zu beachten? Was kann zur Aromatherapie verwendet werden und wie kann ich die Mischungen selbst herstellen?

Wie einfach wir uns im Alltag die Natur ins Haus und in die Seele holen können, er fahren Sie in diesem Workshop. Sie lernen theoretische Grundlagen im Bezug auf Räucher-und Aromapflanzen, kategorisiert nach Signaturen und Anwendungsgebiet und wie Sie Ihre persönliche Aroma-Apotheke am Besten zusammenstellen können. Ebenso kreieren wir in gemütlicher Runde zusammen unsere eigenen Räuchermischungen.

Seminarplan der Köhle TEM® Akademie

 

Traditionelle Europäische Medizin

logo_köhle.png

Spezial-Seminar:

Heilige Geometrie & Anatomie

Modul IX

Gastreferent: Andreas Beutel

Basis-Seminar TEM:

Einführung in die Traditionelle Europäische Medizin

Signaturlehre und erstellen individueller Therapiekonzepte nach Signatur

Modul I und II

Intensiv-Wochenende TEM:

Erweiterung mit (Ur)Tinkturen und den Spagyrischen Essenzen

Mit individuellen Patienten-Therapiekonzepten

Modul III

Spezial-Seminar TEM:

Ernährung und Orthomolekulare Medizin

Intensiver praktischer Teil mit Ernährung im TEM-Therapiekonzept

Modul IV

Gastreferent: Dr. med. Siddhartha Popat