top of page

Die Jupiter-Signatur: Reife - Vertrauen - Gerechtigkeit

Die beste und effektivste Weise glücklich und gesund zu bleiben oder zu werden, ist es im Einklang mit der Natur und seiner Signatur zu leben. Wer seine Signatur kennt, kann alte Denkmuster und Verhaltensweisen leichter durchbrechen. Dies bietet die Chance zur Reflexion, deckt Irrwege, und vor allem ungenutzte Potenziale auf. Wir lernen uns und unser Umfeld besser kennen. Jupitermenschen bestechen durch ihre Souveränität und Unabhängigkeit.



Jupiter herrscht am Donnerstag


Sicherlich denken viele, es wäre zu einfach, wenn dieser Tag etwas mit dem "Donner" zu tun hätte. Aber so ist es tatsächlich. Da die alten Römer ihre Wochentage nach den Planeten benannten, herrschte Jupiter als oberste Gottheit über das Wetter. Sie nannten den Donnerstag „Dies Iovis“.

Die späteren Germanen orientierten sich zwar nach den Römern, wählten dann jedoch ihre eigenen Bezeichnungen. Beim Donnerstag war Thor der Namensgeber. Er war bei unseren Vorfahren wie Jupiter als Gewitter- und Wettergott bekannt. Am Ende setzte sich die westgermanische Variante "Donar" durch, aus ihm wurde der Donnerstag.




Der/die Jupitergeborene

 

Der Jupiter ist der größte Planet im Sonnensystem.

Jupiter ist der größte Planet unseres Sonnensystems und nach einem großen römischen Hauptgott benannt. Da wundert es nicht, dass Jupitergeborene "zum herrschen gemacht" sind. Sie sind etwas nobler und erhabener als andere, sonnen sich auch gern in Wohlstand und Ansehen. Doch wichtiger als die Macht sind ihnen Gerechtigkeit, Stabilität und Gleichgewicht. Sie besitzen ein ausgeprägtes Gefühl für Solidarität, das rechte Maß, Reife und Vertrauen. In Verbindung mit dem Jupiter-Prinzip steht auch die Fähigkeit des Zufriedenseins, der Würde und Dankbarkeit.

Die Zeiten der Monarchie sind lange vorbei und glücklicherweise gibt es heute genügend andere Jobs, in denen Jupitermenschen sehr gut aufgehoben sind. Das wären zum Beispiel soziale und spirituelle Berufe oder solche im Rechtswesen, Direktoren/ Führungskräfte/ Vorstände, höhere Würdenträger. Sie fühlen sich besonders dort wohl, wo ein Denken über die Grenzen hinaus verlangt wird.

 

Jupiter ist sehr weit von der Erde entfernt, daher lässt er sich auch seltener blicken. Er prägt deswegen weniger Menschen als die anderen Planeten. Wie ihr Geburtsherrscher ziehen sich die etwas weltfremden Jupitergeborenen auch gerne zurück, neigen sogar zur Isolation. Doch sie haben damit kein Problem, wenn sie sich dadurch die Gesellschaft von allzu lauten, nervigen oder ungerechten Mitmenschen sparen. Mit einem guten Buch lässt sich die Zeit viel besser verbringen.

 

Menschen mit Jupitersignatur sind nicht nur sozial, sondern auch wohltätig und großzügig bis hin zur Verschwendung. Sie neigen zu Übertreibungen in allen Richtungen. Ihr Element ist die Luft in Form von Sturm. Doch sie sind gefestigt und überlegen. Ihren Freunden und Partnern geben sie Halt, aber maßregeln sie auch oft. Da ist viel Toleranz gefragt. Sie besitzen ihre ganz eigene Sicht auf die Dinge. Wenn Regeln nicht sinnig erscheinen, werden diese eben auch nicht eingehalten. 

Jupitergeborene besitzen Idealismus, haben hoch fliegende Pläne und mögen Freiheit. Daher gibt es nur wenige unter ihnen, die eine große Familie gründen. Das kann dann bei der Partnerwahl schon mal zum Problem werden. Haben sie ihren Platz im Leben gefunden, strahlen sie eine große Weisheit aus und handeln in Liebe und Großherzigkeit.



Weitere Merkmale der Jupitersignatur

 

Zahl:  6, 12

Tag:  Donnerstag

Kraftfarben:  geld, purpur, royalblau

Metall:  Zinn

Steine/Mineral:  Citrin, Lapislazuli, Sodalith, Türkis, Labradorit

Jupiterbäume:  Kastanie, Ahorn, Lorbeer, Robinie, Feige, Buche, Walnuss

Jupiterkräuter: Löwenzahn, Goldregen, Schöllkraut, Königskerze, Odermennig, Ysop, Ginster, Frauendistel, Enzian, Weihrauch

Krafttiere:  Adler, Eule

Organe/gesundheitliche Themen: Leber, Schilddrüse, Stoffwechsel, Solarplexus

Ausgeprägter Sinn:  magnetischer Sinn



Jupiter & Gesundheit

 

Jupitergeborene haben meist einen ausgeprägten Magnetsinn und reagieren empfindlich auf Strahlen jeder Art. Sie vergiften schneller als andere, denn ihre Schwachstelle ist die Leber. Wird sie frühzeitig bei Ihrer Entgiftungsfunktion unterstützt, beugt man zahlreichen Erkrankungen sowie Metabolismus vor. Schwermetalle und Aluminium müssen regelmäßig ausgeleitet werden. Jupitergeborene sind entweder extrem dünn oder haben ein bisschen zu viel auf den Rippen. Dies sind alles Folgen eines gestörten Stoffwechsels und von Schilddrüsenproblemen, den weiteren Problem-Organen des Jupiters.

 

Ernährung:

Ganz allgemein gilt, dass violettes und gelbes Gemüse und Obst für Jupitermenschen besonders geeignet ist. Chlorella und Jod in Verbindung mit Selen (wird zum Jodeinbau benötigt) sind auch wichtige Ergänzungen. Weiterhin sollten für den Speiseplan berücksichtigt werden: 

erwärmende Gewürze wie Zimt, Pfeffer, Chili, Ingwer 

Eier, Sushi, Garnelen (Zinklieferanten - Schilddrüse) 

Grüner Tee (Mangan - entgiftet)

Lorbeer, Löwenzahn, Endiviensalat

dunkle Schokolade (wirkt auf´s Immunsystem)

Vollkornprodukte

Muskelfleisch (liefert Q10)

Keimlinge, Nüsse (Nachtkerzenöl)

viel Obst

viele fette pflanzliche Öle

weißer Fisch

 

Heilpflanzen:

Heilpflanzen mit Jupitersignatur werden überwiegend zur Entgiftung verwendet. Ihre Bitterstoffe regen die Leber und den Stoffwechsel an. Sie sind häufig kräftig, groß und haben eine majestätische Gestalt. Paracelsus hat sie auch an Ihren Verholzungen erkannt, an den robusten Blättern und den leuchtend gelben, blauen oder purpurnen Blüten.

 

Jupiter & Innere Kraft

Zum Ausdruck der Persönlichkeit trägt nichts soviel bei wie die Kleidung. Auch wenn die Jupiter-Farben die Haut blass machen und nicht so sehr beliebt sind: Royale Farben wie Gelb, dunkles Blau oder Violett, auch Streifen sind eine gute Wahl.

Schmuck aus Metall mit Jupitersteinen hilft dabei, das Selbstbewusstsein zu stärken und mit dem Himmelskörper in Resonanz zu treten. Jupitermineralien sind: Citrin, Lapislazuli, Sodalith, Türkis und Labradorit. Man kann sie gut zusammen mit Gold oder Silber kombinieren.

Die Wellenlängen, die der Jupiter aussendet, sind Licht und Klang. Um sich mit Jupiterenergie auszustatten kann man auf dieser Ebene innerlich wie äußerlich mit Farblampen in gelb (intensivieren die heilenden Jupiterenergien) und Musik tiefenwirksam arbeiten (Beispiel: Toccata und Fuge, J.S. Bach).




Jupiter-Energieprodukte von ALKIMIA

 

Die Signaturprodukte unterstützen Stoffwechsel, Reinigung, Souveränität

Wichtig: Für Jupitergeborene zur Stärkung der eigenen Signatur und für jeden, der die Energien des Jupiters in sich herausholen und so ein ggf. vorhandenes Ungleichgewicht ausgleichen möchte. 


224 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page