Merkur-Amulett

€16.00Preis

Merkur ist das Kind der Sonne und des Mondes. Es bedeutet daher lang andauernde Jugend und Flexibilität. Der Götterbote Merkur ist ein Sinnbild für Kommunikation und Vermittlung zwischen Himmel und Erde. Um die Merkurenergien zu verstärken, trägt das Amulett das alchemistische Zeichen für Quecksilber.

  • Informationen zu unseren Amuletten

    Um die Energien eines Himmelskörper an sich zu ziehen und zu potenzieren, fertigte Paracelsus Amulette aus den sieben Antennenmetallen der Himmelskörper und versah sie mit kabbalistischen Formeln. Paracelsus legte die Amulette auch auf erkrankte Organe, z.B. das Mars-Amulett auf den Magen oder das Mondamulett auf den Bauch zur Förderung der Fruchtbarkeit.

    Da das Schmelzen der Metalle sehr kostenaufwendig ist, habe ich als Grundmaterial ein Produkt der Erde gewählt, das als Matrix für alle Energien fungieren kann. Die Amulette bestehen aus gebranntem Ton, in dem die alchemistischen Symbole der Planeten und ihrer zugehörigen Metalle eingebrannt sind. Die Farbkodierung entspricht den Lichtenergien der Himmelskörper. Der alicantine Künstler Carlos Ripoll gestaltet die Amulette jedes mit den Farben der Himmelskörper, den alchemistischen Zeichen für die Metalle, den zugehörigen Zahlen der Kabbala und den Symbolen der Himmelskörper. Jedes Stück ist ein Unikat, aktiviert mit dem passenden Sternenlicht. Die Amulette können an Lederbändern oder Metallketten getragen werden. Doch sollte man in dem Fall die richtige Kette verwenden, also Gold für das Sonnenamulett oder Silber für das Mondamulett. Da man keine Ketten aus Zinn oder Blei findet, sollte das Jupiter oder Saturnamulett in jedem Fall am Lederband getragen werden. Jedes Amulett wird mit einer Beschreibung der Anwendungsmöglichkeiten geliefert.